Fußballiade – Startplatz gewinnen

Kurier und BFV verlosen einen Startplatz für die Club Championships

Ein Fußballfest der Superlative

Vom 20. bis 23. Juni steigt in Landshut die zweite Auflage der Fußballiade

Vier Tage, über 40.000 Besucher, darunter 4000 Spielerinnen und Spieler aus 270 bayerischen Mannschaften, die bei über 100 Turnieren und Wettbewerben um 5000 Medaillen kämpften: Die Fußballiade hat bereits bei ihrer Premiere 2015 als größtes Amateurfußball-Fest Deutschlands Maßstäbe gesetzt. Jetzt geht das Event der Superlative in die zweite Runde: Gemeinsam mit den 23 Ausrichtervereinen lässt der Bayerische Fußball-Verband (BFV) vom 20. bis 23. Juni 2019 erneut Landshut beben.

„2015 haben wir von Null weg ein Event auf die Beine gestellt, das Besucher und Teilnehmer gleichermaßen begeistert und dem bayerischen Amateurfußball ein Gesicht gegeben hat. Darum war auch schnell klar: So ein Event darf keine einmalige Sache bleiben. Unser Ziel ist es jetzt natürlich, bei der Neuauflage noch einen draufzusetzen und allen Teilnehmern erneut unvergessliche Tage in Landshut zu bescheren“, erklärt BFV-Präsident Rainer Koch. „Mit einer Mischung aus sportlichen Wettkämpfen und einem abwechslungsreichen Kultur- und Eventprogramm setzten wir auf das bewährte Rezept, werden dieses aber noch raffinierter würzen“, ergänzt Silke Raml, BFV-Vizepräsidentin und OK-Chefin.

Sportliches Herzstück sind erneut die Club Championships der F- bis B-Junioren und D- bis B-Juniorinnen, bei denen von Freitag bis Sonntag (21. bis 23. Juni) auf den Plätzen der 23 Ausrichtervereine der Ball rollt. Zudem gibt es Turniere für Herren- und Frauen-Freizeitmannschaften, die bereits am Donnerstag (20. Juni) stattfinden. Beim Firmencup greifen am Freitag (21. Juni) Unternehmenskicker ins sportliche Geschehen ein. Die jüngsten Kicker Bayerns zeigen am Donnerstag (20. Juni) bei FUNino ihre Klasse, die Mädchen der bayerischen „Ballbina kickt“-Standorte sammeln am Samstag (22. Juni) ihre ersten Turniererfahrungen. Anmeldungen für die Turniere und Wettbewerbe sind aktuell noch auf www.fussballiade.de möglich. Zudem können sich alle Besucher täglich im Fußballiade-Funpark in Disziplinen wie Fußball-Dart, Fußball-Golf oder beim Powerschuss messen. Weiterer sportlicher Höhepunkt und zusätzlicher Besucher-Magnet sind die beiden deutschen Gruppenspiele der Endrunde um den UEFA Regions‘ Cup, die im Landshuter ebm papst Stadion am Hammerbach gespielt werden: Am 20. Juni spielt die BFV-Regionalauswahl als Vertreter des DFB gegen die Slowakei, am 23. Juni gegen die Türkei.

Ein umfangreiches Bühnen-, Kultur- und Eventprogramm runden die Fußballaide ab: Headliner auf der Bühne in der Landshuter Altstadt ist am Donnerstag (20. Juni, 20.30 Uhr) der britische Sänger Tom Gregory, der Ende 2017 mit seiner Single „Run to you“ die deutschen Charts stürmte. Traditionell bayerisch wird es am Freitag (21. Juni), wenn die „Großstadt Boazn“ (17 Uhr), „Furchtbar Schee“ (18.30 Uhr) und „D’Hundskrippln“ (20.30 Uhr) die Fußballiade-Bühne erobern. Am Samstag gehört die Bühne dann zunächst den talentiertesten eFootballern des Freistaats, die um den Titel bei den eClub-Championships spielen. Ab 20.30 Uhr sorgt die bayerische Pop-Band Pam Pam Ida für Party-Stimmung.

Quelle: BFV

 In der „Coaching Zone“ gibt es zudem spannende Vorträge für Trainer, Betreuer und Funktionäre, auf der Fußballiade-Messe geben Sportartikel-Hersteller einen Überblick über die neuesten Ausrüstertrends im Fußball. Den Abschluss bilden am Sonntag (23. Juni) die Finalspiele der Club Championships mit Siegerehrung im ebm papst Stadion.

Zusammen mit dem Bayerischen Fußball-Verband verlosen wir für eine Mannschaft (12 Spieler sowie vier Trainer/Betreuer) aus dem Verbreitungsgebiet einen Startplatz für die Club Championships – inklusive Übernachtung und Verpflegung. Lediglich die Anreise nach Landshut muss der Gewinnerverein selbst organisieren.

In welchem Jahr fand in Landshut die erste Auflage der Fußballiade statt?

  • Antwort 1: 2001
  • Antwort 2: 2011
  • Antwort 3: 2015

Zur Teilnahme senden Sie eine E-Mail mit richtiger Antwort, Name, Adresse und Telefonnummer an
sportredaktion@nordbayerischer-kurier.de; Betreff: Fußballiade. Teilnahmeschluss ist Donnerstag, 18. April, 9 Uhr.
Der Startplatz wird unter allen richtigen Einsendungen verlost. Der Gewinner wird telefonisch benachrichtigt: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im Rahmen des Gewinnspiels. Die allgemeinen Teilnahmebedingungen sowie die Informationspflichten über die Verarbeitung Ihrer Daten können Sie jederzeit auf unserer Homepage unter www.nordbayerischer-kurier.de/gewinnspielagb einsehen.

Quelle: BFV
Quelle: BFV