Private Kleinanzeigen

Gewünschte Rubrik

* Bei manchen Rubriken werden Zuschläge berechnet

Bei Chiffreanzeigen beträgt die Gebühr bei Abholung in der Geschäftsstelle 5,00 € und bei Postzustellung 9,00 €. Die Chiffrezeile wird als zusätzliche Zeile gerechnet.

Ich möchte die Kleinanzeige für 4,90 € zusätzlich farbig hinterlegen:

Beispiel: „Ich möchte den KurierCard-Vorteil nutzen und eine kostenlose Anzeige im Zackteil aufgeben.“

Persönliche Daten

Ohne Angabe einer gültigen Bankverbindung fällt zusätzlich eine Rechnungsgebühr in Höhe von 3,50 € an.

Die Nordbayerischer Kurier Zeitungsverlag GmbH verarbeitet Ihre Daten zur Vertragserfüllung und Kundenbetreuung. Diese können zum genannten Zweck auch an Dienstleister weitergegeben werden. Ausführliches zum Datenschutz und zu den Informationspflichten finden Sie unter nordbayerischer-kurier.de/datenschutzinfo.

Bitte beachten Sie unsere Bearbeitungszeiten:

Montag – Donnerstag:
8 – 17 Uhr
Freitag:
8 – 16 Uhr

Anzeigenschluss:

  • Für Zack: dienstags um 10 Uhr
  • Für den Anzeigenteil wochentags: vorheriger Arbeitstag um 12 Uhr
  • Für den Anzeigenteil samstags: donnerstags um 14 Uhr

Gerne können Sie auch unseren Kundenservice kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter:

0921 294-3959

anzeigen@nordbayerischer-kurier.de.

Kleinanzeigen im Zack …
erscheinen immer mittwochs im Zackteil und zusätzlich auch in der Fränkischen Zeitung zu einem Zeilenpreis von 2,80 €.

Kleinanzeigen im Anzeigenteil …
erscheinen an einem beliebigen Wochentag im Anzeigenteil und zusätzlich im Blickpunkt am Wochenende zu einem Zeilenpreis von 6,95 €.

Kfz-Anzeigen mit Bild …
erscheinen samstags im Kurier und im Blickpunkt am Wochenende und mittwochs in der FZ zu einem Festpreis von 29,50 €.

Glückwunschanzeigen …
werden zu Festpreisen in Sonderformaten abgerechnet.